Diamant

Das Diamant ist, wie der Name schon sagt, ein restauriertes Diamant-Rad Model 167 aus den Baureihen vor 1959. Insgesamt war es in einem recht ordentlichen Zustand wenn man überlegt, dass es bereits 50 Jahre auf dem Buckel hat. Bei der Zerlegung hat sich gezeigt, dass es bereits einmal wahrscheinlich von einem Diamant-Händler überarbeitet bzw. gewartet worden sein muss. Dabei wurden teilweise jüngere aber originale Komponenten verbaut. Da hier kein Hobbybastler am Werk war, kann man daran feststellen, dass der Rahmen mit einer originalen Diamant-Farbe neu lackiert und mit originalen Decals versehen wurde. Das Design der speziellen Rahmenmuffen und die Seriennummer beweisen sein echtes Alter jedoch trotzdem.

Den Ausgangszustand habe ich hier (Link kommt noch) auch dokumentieren. Lasst euch von den Bildern nicht abschrecken. Die Basis war gar nicht so schlecht. Am Anfang stellte sich die Frage, ob man die Mischung aus ursprünglichen und jüngeren Komponenten beibehalten möchte, da sie trotzdem original Diamant waren. Zu Gunsten eines harmonischen Gesamteindrucks habe ich mich dafür entschieden alle Komponenten mit älteren entsprechend des Baujahres des Rahmens zu ersetzen. Es war gar nicht so einfach die alten Teile zu besorgen. Tatsächlich hat das die meiste Zeit in Anspruch genommen. Hier noch mal ein großes Danke an Heiko von heikosdiamantrad.de und die Diamantradbegeisterten im Forum rennrad-news.de.

Das Diamantrad wurde auf Anfrage aus der Verwandtschaft restauriert und ist damit nicht verkäuflich. Bei Interesse nehme ich aber gern Kundenaufträge dieser Art an.

Ein Gedanke zu „Diamant“

Kommentar verfassen