3 Tage bis Weihnachten

Habt ihr schon alle Geschenke besorgt oder sucht ihr noch fleißig?

Wer noch sucht, für den haben wir drei Tage vor dem Fest noch drei Kleinigkeiten, wer schon alles hat kann sich ja selbst noch eine Freude machen 😉

Rennradfieber, warum Glück erfahrbar ist

jugendstilBikes_Rennradfieber_DVD

Ein Film welcher 5 „Jedermänner“ bei ihrer Leidenschaft begleitet. Spannend, humorvoll! Macht Lust auf die Saison 2017! Mehr Details…

DVD, 105 Minuten, 16 EuroShop online ]

Gibt es auch offline z.B. in der Schicken Mütze

Novelty „Fahrrad“ als Manschettenknöpfe

Novelty Cufflinks

Manchmal – vermutet man – ist der gewöhnliche Fahrradfahrer ja auch mal ohne Lycra unterwegs, wer beim Hemd nicht auf das Fahrrad verzichten mag, der sollte sich die kleinen Fahrrad Manschettenknöpfe von Novelty zulegen.

2 Stück, Metall, schwarz, 16 Euro [ Shop online ]

Lezyne Werkzeugflasche

Lezyne Flow Caddy Lezyne Flow Caddy

Noch Platz im zweiten Trinkflaschenhalter? Von Lezyne gibt es eine Werkzeugflasche in der sich mittels Organizer die wichtigsten Werkzeuge einfach und sicher verstauen lassen.

73x73x135mm, 60g, 16 Euro [ Shop online ]

Hangload – der Taschenhalter für das Fahrrad

Heute haben wir mal wieder einen Testbericht für euch. Das Team von Hangload hat uns freundlicherweise einen ihrer Taschenhalter zum Test zugeschickt. Nun passt so ein Taschenhalter natürlich nicht so ganz an unsere Rennräder aber dafür hat man ja ein Citybike für Einkäufe. Aus Stahl natürlich!!! 🙂

Der Herausforderer

In meinem Fall ist es ein altes Peugeot, das ich mit Kindersitz und zwei großen Körben am Gepäckträger erweitert habe. Codename: Citybomber. Um möglichst bequem be- und entladen zu können, habe ich zusätzlich einen großen Fahrradständer und Lenkerdämpfer montiert. Also ein Fahrrad, das ich für den regelmäßigen Einkauf optimiert habe und auch nur dafür nutze.

Und so sieht ein normaler Einsatz des Citybombers aus. Zwei große Einkaufstüten oder auch 12L Milch plus 9L Wasser sind mal gar kein Problem. Und der Nachwuchs hat auch noch Platz. Theoretisch kann man noch oben quer auf die Körben ordentlich was draufpacken, aber dann wird es mit einem Damenfahrrad dieser Bauart doch schon recht wabbelig.

Die Fakten

Nun aber zum Hangload selbst. Es handelt sich um eine recht einfache Konstruktion, die derzeit 34€ kostet. Er wiegt etwa 500g und kommt in Blau, Grau und Grün daher. Die Körbe, die ich verwende, kosten dagegen die Hälfte, wiegen dafür das Doppelte. Außerdem sind die Körbe immer gleich ausladend. Theoretisch kann man sie mit in die Wohnung nehmen und zum Einkauf einfach einhängen. Ich habe sie aber mit Kabelbindern befestigt. So können die Körbe keine Beine bekommen. Auf dem Papier steht es also bisher Gleichstand würde ich sagen.

Die Montage

Die Montage ist denkbar einfach. Mit zwei Gummibändern wird er quasi am Gepäckträger angeknotet. Unten stützt er sich gegen den Hinterbau ab.  So können die Taschen nicht in die Speichen geraten. Auf der gegenüberliegenden Seite des Gepäckträgers wird ein Holzgriff befestigt, der die Schlaufen der zu transportierenden Taschen hält. Durch dieses einfache aber doch stabile Prinzip kann der Hangload schnell an jedem Gepäckträger montiert werden. Aber bei der Montageanleitung ist noch Luft nach oben. Ich musste tatsächlich erst nach einem Video im Netz suchen, um ihn montieren zu können. Hier gebe ich einen kleinen Minuspunkt.

Der Hangload im Test

Im direkten Vergleich sieht man den größten Vorteil des Hangload gegenüber meinen Körben. Er ist im unbeladenen Zustand schlanker und leichter. Das Navigieren und Rangieren zum Beispiel in der Garage oder im Hausflur ist deutlich einfacher. Bei meinem Test habe ich wieder 12L Milch am Hangload befestigt und als Gegengewicht 9L Wasser im Korb gegenüber. Die Tasche lädt nun etwas weiter aus als der Korb aber dafür hängt die Last deutlich Tiefer, was vorteilhaft ist. Man kann verschiedenste Taschen mit unterschiedlichen langen Griffen befestigen dafür kann man in den Körben die Einkäufe einfach schneller verstauen. Also auch im Alltag muss sich der Hangload nicht hinter den Körben verstecken. Im Großen und Ganzen war ich positiv beeindruckt. Hut ab für die Idee.

Fazit:

Ich behaupte, dass mein Citybomber schon recht gut alltagserprobt und auf meine Bedürfnisse zugeschnitten ist. Es war also wirklich eine Herausforderung und ich habe den Hangload ganz bestimmt nicht geschont. Er hat eine sehr gute Figur gemacht und es war ein knappes Rennen. Ich werde trotzdem meine beiden Körbe weiterhin benutzen. Man bräuchte nämlich definitiv zwei Hangloads wenn man solche Großeinkäufe machen möchte. Trotz des etwas höheren Preises kann ich den Hangload empfehlen. Gerade für Radler, die das Fahrrad auch noch für andere Zwecke als nur den Familieneinkauf verwenden möchten.

„Peacetazie“ – Pistazien zum Löffeln

Kuchen, Cappuccino und dann stand sie da…
In der OLIVE in Derendorf bin ich am Wochenende auf „Peacetazie“ von BRANDGUT gestoßen. Der Name lässt vermuten es könnte etwas mit Pistazien zu tun haben, richtig! „Peacetazie“ ist eine Creme aus Pistazien, Zucker, Sonnenblumenöl, Vanillezucker und Meersalz.

jugendstilBikes_Peacetazie_Olive_2

So kommt die Lieblingsspeise der Radsportler (nach Espresso und Bananen 😉 ), die Pistazie in einer streich, dipp und löffelbaren Variante daher. Ob zum Brot, im Salat, im Müsli, zum Eis… oder einfach direkt aus dem Glas – sehr süß, aber ein Traum!

JugendstilBikes Cashjuhu Brandgut JugendstilBikes Haselgenuss Brandgut JugendstilBikes Peacetazie Brandgut

 

 

Der ganze Spaß ist für 7,60 Euro (160g) zu haben. Handgemacht, Vegan und frei von irgendwelchen Zusatzstoffen. Wer Lust auf mehr hat, kann in der OLIVE noch „Cashjuhu“, „Haselgenuss“ und weitere BRANDGUT Variationen kennen lernen.


Facebook: BRANDGUT DIE OLIVE

Weihnachtsgeschenke

Ich bin ja mehr so der, der sich am 23. Dezember Gedanken über Weihnachten macht, aber für alle anderen gibt es hier eine kleine Auswahl an Geschenken für den Rad fahrenden Bruder, die Mutter, die Freunde oder für einen selbst.

Espressotassen

Retro Cycling Team Espresso Tassen

JugendstilBikes Weihnachtsgeschenke Espresso Tassen

Klassische italienische Espressotassen, bedruckt mit den Schriftzügen legendärer Rennradteams. Die dickwandigen Espressotassen fassen 80ml feinsten Kaffee und überleben den anschließenden Gang durch die Geschirrspülmaschine. Eine Tasse kostet inkl. Untertasse umgerechnet ca. 21 Euro (ca. 15 GPB). Da die Tasse aus dem Vereinten Königreich kommt muss man für den Versand mit ca. 24 Euro (ca. 17 GPB) noch mal tief in die Tasche greifen.

Espressobohnen

EPO – Extract Paniagua Original

EPO Espresso

Wahlweise als ganze Bohne oder gemahlen gibt es den geschmackvollen Espresso. Angebaut wird dieser auf der Finca  El Hato in Guatemala. Bergluft (ca, 1.700m) und Bewässerung lediglich durch Regenwasser machen aus dem Espresso mehr als nur ein Kaffee. Epo für jeden Radsportler, völlig legal gibt es für 10 Euro pro 250g (zzgl. 7 Euro Versand).

Kartenspiel

Pro Cycling Trumps

Weihnachtsgeschenke Quartett

Egal ob „2015 Edition“, „2015 Women“ oder „Legend“ Ausführung, 54 detailgetreu als Cartoon Figuren illustrierte Radsportler warten darauf im Radsportquartett gegeneinander anzutreten. Für ca. 11 Euro zzgl. 6 Euro Versand kommen Tony Martin, Marianne Vos oder Roger de Vlaeminck auf euren Wohnzimmertisch – zu mindestens als Quartettkarte.

Klingel

Lion Bellworks Retro Brass Bicycle Bell

jugendstilBikes_klassische_Klingel_LionBellworks

Es läuten die Glocken oder so… Mit der Klingel von Lion Bellworks kann man jemandem ein ganz persönliches Geschenk machen, für 8 Euro extra kann man die Klingel nach Wunsch gravieren lassen und im Gegensatz zu einem gravierten Holzbrettchen bekommt man damit auch den nötigen Platz auf der Straße. 24 Euro zzgl. Versand kostet die Klingel ohne Gravur, weitere Alternativen findet ihr hier im Blog.

Mütze

verschiedene Rennradkappen von Prendas

Weihnachtsgeschenke Mütze

Wenn der Winter so mild bleibt, dann reicht doch eine klassische Rennradmütze völlig aus. Für etwa 10 Euro zzgl. 5 Euro Versand kann man aus zahlreichen Motiven auswählen und das passende Modell für den Stahlrahmen finden.

Pedale

MKS Urban Platform Pedals

schicke Pedale von MKS Urban

Mal was Schickes für die Füße? Im Februar berichteten wir bereits begeistert über die schicken Pedale von MKS. Zusammen mit Pedalhaken passen die Teile perfekt an jeden Stahlrahmen und schmücken Rad und Fahrer. Kostenpunkt ca. 75 Euro.

Wandhalterung

Clug

Clug Farben - getclug.com

Bei Kickstarter sammelten die Jungs von den Hurdler Studios vor einem Jahr Geld für eine Wandhalterung. Klein, durchdacht, Clug. Egal ob Rennrad, Cityrad oder Mountainbike die verschiedenen Ausführungen „Roadie“, „Hybrid“ oder „MTB“ packen jedes Rad am Reifen und halten es sicher an der Wand. Clug kommt aus Kanada für umgerechnet ca. 24 Euro(25 USD).

Keine passenden Weihnachtsgeschenke gefunden? Vielleicht hilft euch unsere Auswahl aus 2014 noch weiter…

Titelbild von Sharkey M. 

Klassische Klingeln

Alle schreiben über Licht, Handschuhe, warme Winterbekleidung aber was wäre denn Weihnachten ohne eine gescheite Klingel? Früher hat es immer geklingelt wenn die Zeit für die Bescherung gekommen war. Jetzt klingelt es überwiegend auf der Straße.

Klingeln gibt es in Hülle und Fülle, bunt, groß, klein, laut, leise, elektrisch und so weiter, wir haben nach den passenden Modellen für unsere klassischen Stahlrahmen geguckt und folgende Modelle gefunden:

Spurcycle Bell

Die Klingel von Supercycle ist klein und unauffällig am Lenker, aber wenn es darauf ankommt ist ihr Klingeln laut und ungewohnt hoch im Ton. Die Klingel besteht aus Edelstahl und Messing und wird in den USA gefertigt.

Größe: 30mm
Lenker Durchmesser: 22,2-31,8mm
Gewicht: 45g,
Farben: Silber oder Schwarz

Preis 49 USD / ca. 45 Euro

Alexander Graham™ / King of Ding 2

Portland Design Work’s Alexander Graham™ findet ihren Platz am Steuerrohr und nimmt den Platz eines 10mm Spacers ein. Wer den Platz hat, der bekommt mit dieser Klingel eine ebenfalls laute und hoch klingende überwiegend aus Messing gefertigte Klingel. Wer den Platz nicht hat, der findet in der King of Ding 2 eine Alternative für den Lenker.

Lenker Durchmesser (King of Ding 2): 22,2-25,4mm
Steuerrohr Durchmesser (Alexander Graham™) 2,54mm
Gewicht 79g,
Farben: Messing

Preis: 25 USD / ca. 23 Euro

Lion Bellworks Retro Brass Bicycle Bell

jugendstilBikes_klassische_Klingel_LionBellworks

Die Retro Brass Bicycle Bell ist ein britisches Produkt und klingt ebenfalls Hoch und ausdauernd. Befestigt wird die Klingel aus Edelstahl und Messing am Steuerrohr, wahlweise an einem klassischen 1“ oder moderneren 1 1/8“. Für 6 GBP / ca. 8 Euro kann man sich auch gleich was in die Klingel gravieren lassen.

Größe: 55mm
Steuerrohr Durchmesser: 25,4 / 28,5mm
Gewicht: unbekannt
Farben: Messing

Preis 17 GBP / ca. 24 Euro

Viva Classic Bicycle Bell

jugendstilBikes_klassische_Klingel_VivaClassic

Die Viva Classic Bicycle Bell von Tokyo San Esu Co. ist eine klassische Fahrradklingel aus Japan. Platz findet die Klingel am Lenker und der helle Klang sorgt für den nötigen Platz unterwegs.

Größe: 45mm
Lenker Durchmesser: 21,1-23,8mm
Gewicht: unbekannt
Farben: Messing, Chrome, Kupfer

Preis 22 USD / ca. 20 Euro


 

Denkt dran, klingeln rettet Leben…  😉
deins, meins, das von Fußgängern, Hunden…

Quellen: Bilder von den o.g. Herstellerseiten, Beitragsbild von Lion Bellworks

Fahrradangebote vom Discounter

Am morgigen Donnerstag den 12. März gibt es wieder Fahrradangebote vom Discounter. Dieses Mal haut LIDL Fahrradzubehör und Bekleidung raus. Von der Standluftpumpe (6,99 Euro) und Fahrradschläuchen (2,99 Euro) über Fahrradsattel (8,99 / 14,99 Euro) bis hin zum Montageständer (24,99 Euro) gibt es einiges an „Fahrradhardware“.

Wem am Fahrrad nichts fehlt, der findet vielleicht was brauchbares an Fahrradklamotten. Hier gibt es eine Auswahl an Fahrradhosen (für drunter 4,99 Euro, und drüber 7,99 Euro), Shirts (7,99 Euro), Jacken (14,99 Euro) und Helmen (9,99 Euro).

Über die Qualität lässt sich sicherlich streiten, meine letzte Fahrradregenjacke von einem Discounter löste sich nach einem Jahr auf, kostete aber auch nur ein Bruchteil der Markenjacke.

Das gesamte Angebot findet ihr online auf LIDL.de

Erfahrungsberichte könnt ihr gerne als Kommentar unter diesen Beitrag posten!

GPS Fahrradcomputer im Überblick

Den Weg zur Arbeit kennt man, den Weg zum Bäcker auch, aber was wenn man größeres Wagen möchte, weltbekannte Routen abfahren möchte, mit dem Rad von den Schwiegereltern flüchten möchte oder einfach gierig nach Leistungsdaten wie Herz- und Trittfrequenz ist? Wäre da ein richtiger GPS Fahrradcomputer nicht was feines? Aber welcher? Wir haben uns mal durchs Netz gewühlt und möchten euch kurz und knapp ein paar aktuelle Geräte vorstellen.

Falk Pantera 32+

 Technische Daten

Gewicht 134 Gramm
Abmessungen (L x B x H) 10,8 x 6,2 x 1,7 cm
Display 2,8 Zoll (7,1 cm), transflektiv
Höhenmesser barometrisch
Schutzklasse IPX4 (Schutz gegen Spritzwasser)
Bedienung Touchscreen, zwei Tasten
Interner Speicher 8 GB Flash
Stromversorgung Interner Li-Ion-Akku, Laufzeit lt. Hersteller 8 Stunden

Lieferumfang

  • Lenkerhalter
  • Herzfrequenz Brustgurt
  • kombinierter Trittfrequenz- und Geschwindigkeitssensor
  • Displayschutzfolie
  • Ladegerät
  • USB-Kabel

Karten

  • Premium-Straßenkarte für 18 EU-Länder, weitere Basis- und Outdoorkarten
  • Datenbank mit über 3.700 Passhöhen in Europa

Vorteile

  • Intuitive Bedienung
  • Leicht bedienbar auch während der fahrt
  • Kann Tracks in Routen umwandeln, so dass Richtungspfeile an Abzweigungen angezeigt werden

Nachteile

  • Etwas langsamer Startvorgang
  • bei starker Sonneneinstrahlung verblasst das Display sehr
  • Schwächen beim Autorouting für Rennradler
  • Unterstützt keine freien OSM Karten

Preis

  • inkl. Sensoren 429,95 Euro (UVP)
  • im Netz ab 379,95 Euro (Rose Versand)

 Garmin Edge 810

Technische Daten

Gewicht 98 Gramm
Abmessungen (L x B x H) 9,3 x 5,2 x 2,5 cm
Display 2,6 Zoll (6,6 cm), transflektiv
Höhenmesser barometrisch
Schutzklasse IPX7 (Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen)
Bedienung Touchscreen, zwei Tasten
Interner Speicher 100MB Flash, bis 32 GB (microSD-Karte)
Stromversorgung Interner Li-Ion-Akku, Laufzeit lt. Hersteller 17 Stunden

Lieferumfang

  • zwei Lenkerhalter (Standard, Aero)
  • Brustgurt
  • Geschwindigkeits- und Trittfrequenzsensor
  • Ladegerät
  • USB-Kabel

Karten

  • Straßenkarte CityNavigator Europa im Bundle inklusive
  • OSM Karten werden unterstützt
  • Premium Straßenkarten im Garmin-Shop zu erwerben

Vorteile

  • Unterstützt freie OSM Karten
  • Umfangreiche Trainingsfunktionen und Analysefunktionen (Garmin-Connect), inkl. Live Tracking
  • Tracks werden in Routen umgewandelt, so dass Richtungspfeile an Abzweigungen angezeigt werden
  • Kompaktes, leichtes Design
  • Leistungsdaten können per Bluetooth ans Smartphone gesendet werden und mit anderen geteilt werden (Live-Tracking)

Nachteile

  • Viele Untermenüs, daher weniger Intuitiv
  • Knapper Speicher, zusätzliche Micro SD Karte notwendig um OSM Karten zu installieren
  • Schwächen beim Autorouting für Rennradler

Preis

  • inkl. Sensoren 499,00 Euro (UVP)
  • im Netz ab 333,95 Euro (Rose Versand)

Blaupunkt Bikepilot

Technische Daten

Gewicht 149 Gramm
Abmessungen (L x B x H) 11,2 x 6,8 x 2,1 cm
Höhenmesser barometrisch
Schutzklasse IPX5 (Schutz gegen Strahlwasser)
Display 3,5 Zoll (8,8 cm), transflektiv
Bedienung Touchscreen, eine Taste
Interner Speicher 4 GB Flash, bis 32GB (microSD Karte)
Stromversorgung Interner Li-Ion-Akku, Laufzeit lt. Hersteller 8-10 Stunden

Lieferumfang

  • Fahrradhalter
  • Ladegerät
  • USB-Kabel

Karten

  • nur OSM-Europa (vorinstalliert) möglich

Vorteile

  • Großes, fein zeichnendes Display
  • Intuitive Bedienung
  • Einfacher Track Transfer per Windows Explorer

Nachteile

  • Klobig, hoch bauender Lenkerhalter
  • Export der Trainingsdaten nicht möglich
  • Fein zeichnendes Display bei direktem Sonnenlicht schwer ablesbar
  • Schwächen beim Autorouting für Rennradler
  • Kommt nicht als ANT+ Bundle

Preis

  • ohne Sensoren 229,00 Euro (UVP)
  • im Netz ab 179,00 Euro (LIDL)

 MIO CYCLO 505 HC

Technische Daten

Gewicht 129 Gramm
Abmessungen (L x B x H) 10,3 x 6,1 x 1,96 cm
Höhenmesser barometrisch
Schutzklasse IPX7 (Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen)
Display 3 Zoll (7,6 cm), transflektiv
Bedienung Touchscreen, eine Taste
Interner Speicher 4 GB Flash
Stromversorgung Interner Li-Ion-Akku, Akku-Laufzeit lt. Hersteller 12 Stunden

Karten

  • OSM-Europa installiert

Lieferumfang

  • Fahrradhalter
  • Ladegerät
  • USBKabel
  • Trittfrequenz/Geschwindigkeitssensor
  • Herzfrequenzgurt

Vorteile

  • Umfangreiche Trainingsfunktionen
  • Touren-Upload über Wifi Schnittstelle
  • Intuitive Bedienung

Nachteile

  • Rerouting braucht etwas länger
  • Schwächen beim Autorouting für Rennradler
  • Mio Share Software zur Planung- und Analyse wenig umfangreich
  • Software (Firmware) mit Schwächen (fehlerhaft)

Preis

  • inkl. Sensoren 469,99 Euro (UVP)
  • im Netz ab 379,75 Euro (Amazon.de)

Teasi Pro Pulse & Speed

 

Technische Daten

Gewicht 169 Gramm
Abmessungen (L x B x H) 11,1 x 6,7 x 2 cm
Höhenmesser barometrisch
Schutzklasse IPX5 (Schutz gegen Strahlwasser)
Display 3,5 Zoll (8,8 cm), transflektiv
Bedienung Touchscreen, eine Taste
Interner Speicher 4 GB Flash, bis 32GB (microSD Karte)
Stromversorgung Interner Li-Ion-Akku, Akku-Laufzeit lt. Hersteller 10 Stunden

Karten

  • OSM-Europa installiert

Lieferumfang

  • Fahrradhalter
  • Ladegerät
  • USBKabel
  • Trittfrequenz/Geschwindigkeitssensor
  • Herzfrequenzgurt

Vorteile

  • Umfangreiche Trainingsfunktionen
  • Anpassbares Hauptmenü
  • Intuitive Bedienung

Nachteile

  • Schwächen beim Autorouting

Preis

  • inkl. Sensoren 299,99 Euro (UVP)
  • im Netz ab 219,95 Euro (Rose Versand)

Lezyne Micro Drive Fahrradlampe im Test

Nachdem es nun wieder kalt und dunkel geworden ist, ist ein gutes Fahrradlicht häufig sehr nützlich. Wir haben die Lezyne Micro Drive Fahrradlampe mal genauer unter die Lupe genommen.

Sowie im Front-, als auch im Rücklicht ist eine , sehr helle, LED eingebaut. Beide Lichter bestehen aus einem sehr beständigen und harten CNC-gefrästen Almuminiumgehäuse. Es gibt sie in Schwarz, wie hier auf den Bildern zu sehen oder in Silber. Dabei bringt das Frontlicht 200 und das Rücklicht 70 Lumen auf die Straße. Mit einem Gewicht von nur 50g sind die Lichter vergleichsweise auch sehr leicht.
Zum Lieferumfang gehört jeweils eine Halterung für den Lenker, beziehungsweise für die Sattelstange. Separat kann auch eine Halterung für den Helm erworben werden.

Die Lampen sind verstellbar in verschiede Modi, lässt man zum Beispiel das Frontlicht bei 200 Lumen („Overdrive Modus“) laufen, hält der Akku nur eine Stunde. Den Akkustand der Lampen kann man jederzeit im eingeschalteten Zustand an der Farbe der LED sehen, im ausgeschalteten Zustand der Lampen kann man ihn mit einem kurzen Druck auf den ON/OFF Schalter abrufen.

Lezyne Micro Drive Frontlicht

FL1 StandardOverdriveEnduroEnduro, BlasEconomyFlash 1Flash 2
Helligkeit in Lumen20010015050100100
Akkulaufzeit in Stunden1:002:151:304:304:304:30

Lezyne Micro Drive Rücklicht

FL1 StandardDaytime 1Daytime 2Flash 1Flash 2PulsBlastEconomy
Helligkeit in Lumen,7070303030305
Akkulaufzeit in Stunden3:153:158:008:008:004:0024:00

Schön ist, dass die Lampen sehr schnell in die Halterung geklippt bzw. auch entfernt werden können. So muss nichts demontiert werden, falls man das Fahrrad doch mal abstellt. Außerdem gibt es die Halterungen für ein paar wenige Euro nachzukaufen. Was einem doch ein etwas besseres Gefühl gibt, da diese am Fahrrad verbleiben. Ein weiteres tolles Feature der Lampen ist, dass man sie per USB aufladen kann. Dabei erfolgt das Laden über den an der Rückseite der Lampe integrierten USB Port. Man kann die Lampen am Laptop, aber auch an einem normalen USB Stecker aufladen. Für unterwegs bietet sich die Ladung an einem Akkupack an.

Fazit:

Ich persönlich finde die Lezyne Micro Drive eignen sich super für kurze Strecken innerhalb der Stadt und auf unbeleuchteten Wegen. Wegen der kurzen Akkulaufzeit kann man mit ihnen leider keine weiten Strecken fahren, allerdings ist die Auflademöglichkeit via USB wirklich sehr nützlich. Insgesamt ein sehr gutes Produkt, trotz des mit knapp unter 70€  etwas höheren Preises in dieser „Lumenklasse“.

Weihnachtsgeschenke für Fahrradfahrer

Seid ihr noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk für einen Liebhaber klassischer Rennräder? Hat euch der Streik bei dem bekannten Onlinehändler auch einen Strich durch die Weihnachtseinkäufe in letzter Minute gemacht? Heute und morgen sind die Läden noch mal offen und ich teile mit euch meine persönliche Hitliste der Weihnachtsgeschenke die man auch schnell noch im  Geschäft besorgen kann.

Fahrradhandschuhe

Der Winter ist nicht mehr aufzuhalten. Manch einer lässt sich jedoch auch nicht von kalten Temperaturen vom Fahrradfahren abhalten. Dafür ist ein Satz neuer Handschuhe immer zu gebrauchen. Das Beispiel von Rapha ist eher die elegante Variante in verschiedenen Farben. Die Town Gloves (hier die Frauen-Variante) mit Merinowolle-Futter sind mit 190€ natürlich das ganz besondere Etwas. Mit den Winter Gloves ist aber auch ein Funktionshandschuh für 90€ dabei. Etwas Vergleichbares sollte leicht zu finden sein.

Lenkerbezug aus Leder

Für einen angenehmen Griff mit den Winter-Handschuhen sorgt ein Lenkerbezug aus Leder für umgerechnet ca. 30€. Die Idee wird sogar noch origineller, wenn man den Bezug als Überraschung bereits auf den Rennbügel gezogen hat. Laut Hersteller kann man dies auch ohne technische Kenntnisse. Die Auswahl an Farben des Leders und der Bänder sollte für jeden Rahmen eine passende Kombination bieten. Die Lieferzeit von 2-3 Tagen wird aber schon eng.

Mundschutz oder Fahrradschal

Nachdem die Hände mit Handschuhen versorgt sind, sollten auch das Gesicht und der Hals nicht fehlen. Rapha hat hier wieder ein sehr hochwertiges Beispiel aus Merinowolle für 35€ im Programm. Für rund die Hälfte kann ich aber auch einen originalen Buff empfehlen. Die Auswahl ist riesig!

Kopfbedeckung unter dem Helm

Da wir gerade bei den Schals waren, wie wäre es denn mit einem Beany, der sich bei Bedarf zu einem Schal umfunktionieren lässt? Für diejenigen, die auf einen Helm nicht verzichten möchten, gibt es auch Kappen die unterm Helm getragen werden. Beides für rund 30€  im Sportgeschäft oder Fahrradladen zu haben.

Wärmende Körperöle

Im Cyclocross-Bereich ist in der Wintersaison neben der richtigen Kleidung auch die Verwendung von wärmenden und wasserabweisenden Körperölen weit verbreitet. Sie können die Aufwärmehase beschleunigen und erlauben es bei tieferen Temperaturen ohne lange Ärmel oder Stulpen zu fahren. Erhältlich leider nur im gut sortierten Sportladen oder selten auch in Apotheken.

Thermo-Fahrradtrinkflasche

Damit der Körper auch von Innen schon warm gehalten wird, kann man für ca. 25€ in einer Thermo-Trinkflsche durchaus einen heißen Tee mit auf die Ausfahrt nehmen bzw. erst einmal ziehen lassen. Einfach mal im Outdoor-Laden versuchen. Am besten den alten Flaschenhalter mitnehmen oder einen passenden dazu besorgen.

 

Fahrradwerkzeug-Set

Werkzeug ist immer eine gute Idee. Wenn man nicht weiß was gebraucht wird oder es soll eine Überraschung werden, ein gutes Multitool wird in jedem Fall das Herz eines Fahrradbegeisterten höher schlagen lassen. Denn man kann eigentlich nie genug davon haben. Alternativ sollte ein Komplettset den Bedarf für längere Zeit decken. Beides sollte im Fahrradfachgeschäft leicht erhältlich sein. Die Preise bewegen sich hier zwischen 35-150€ je nach Ausstattung und Umfang.

Wir wünschen euch Frohe Weihnachten und viel Spaß beim Last-Minute-Shopping.

Bild oben von Bilobicles Bag auf Flickr [CC-BY-NC-2.0].

Galtani Fahrradhandschuhe im Alltagstest

Für unsere 9-tägige Hellweg Tour haben wir uns von Galtani zwei Paar Fahrradhandschuhe schicken lassen. Ich habe mich für die schwarz-braunen Ebony entschieden während Gino die Champion besser fand. Optisch passen sie super zu unseren jeweiligen Stahlrennern und mit der restlichen Farbauswahl ist garantiert für jeden was dabei.

Ich zähle mich nicht zu den Radfahrern, die unbedingt Fahrradhandschuhe brauchen. Aber ich habe sie auf den 800km dann doch schätzen gelernt. Das Ziegenleder gab mir einen guten Grip ohne Blasen zu verursachen. Die leicht gepolsterten Handflächen reduzieren die Belastung auf die Handballen und vergrößern den Griffumfang am Lenker leicht. Dadurch mussten meine Hände tatsächlich etwas weniger stark zupacken. Am Ende eines Tages hatte ich dadurch dann weniger Schmerzen als ohne Handschuhe. Da man sich während so einer Tour mehrere Stunden auf dem Rennrad befindet, legte ich die Handschuhe auch nur selten ab. Sie kommen übrigens in einer Einheitsgröße, passen sich aber den Händen des Trägers an. Das gehäkelte Baumwollnetz auf dem Handrücken ist natürlich eher was für die warmen Tage. Aber dafür fühlte es sich an diesen sehr angenehm luftig an. Die Ausschnitte an den Knöcheln erhöhen den Bewegungsspielraum. Dadurch nimmt man die Handschuhe nach einiger Zeit kaum mehr wahr.

Trotz meiner anfänglichen Zurückhaltung kann ich diese Handschuhe für ca. 30€ gerade für längere Touren oder fürs Training wirklich empfehlen. Sie machen sich optisch gut am klassischen Rennrad und obendrein tatsächlich auch Sinn. Die Materialien und die Verarbeitung sind hochwertig.
Im alltäglichen Straßenverkehr komme ich jedoch weiterhin ohne Fahrradhandschuhe aus. Im Winter müssen sowieso geschlossene Handschuhen her.