Neue Trainingsstrecken finden

JugendstilBikes_GPSiesHeader

Für ein bisschen Abwechslung im Training kann durch neue Strecken gesorgt werden. Wie man diese findet möchte ich euch hier vorstellen. Die Strecke muss prinzipiell für den Fahrstil geeignet sein. Das heißt vor allem richtige Beschaffenheit der Wege und Straßen. Mangelnde Beschilderung und übermäßige Verkehrsdichte lassen nur schwer Spaß aufkommen. Des weiteren möchte man natürlich eine geeignete Strecke bezüglich Länge, Steigungen und Anspruch auswählen können.

Öffentliche Strecken sind beispielsweise in Reiseführern, Fahrradzeitschriften, Radwanderkarten zu finden. Hier gibt es meist eine ausführliche Beschreibung über die Beschaffenheit sowie weitere Interessante Details. Das Beispiel der Road Bike hatte ich ja bereits in einem anderen Beitrag erwähnt. Die Qualität der Streckenführung und der angegebene Informationen ist hier sehr hoch. Radwanderstrecken sind meist zusätzlich gut ausgeschildert und vermeiden Straßen. Bei längeren Strecken benötigt man trotzdem eine Karte. Leider ist es schwer genau die für das Trainingsprogramm passende Strecke in erreichbarer Nähe zu finden.

Eine andere Möglichkeit ist das Recherchieren im Internet. Neben vielen Foren und Blogs existieren auch Webseiten, die sich nur auf das sammeln und austauschen von Strecken spezialisiert haben. Eine Webseite, die ich hier empfehlen möchte ist GPSies. Die Strecken werden von Benutzern des Forums selbst erstellt. Dies kann man tun, indem man selbst eine Route abfährt und dabei die GPS Daten mit einem geeigneten Navigationsgerät oder einem Smartphone aufzeichnet und danach auf die Webseite lädt. Oder man plant die Strecke auf einer Karte im Browser, die sich dann als GPS Daten speichern und exportieren lässt. Ein gängiger Dateityp ist das GPS Exchange Format kurz gpx. Auf der GPSies Webseite hat man die Möglichkeit nach vielen Kriterien genau die richtigen Strecke zu suchen und sich diese auf einer Karte anzeigen zu lassen. Zusätzlich kann man die Meinung des Erstellers lesen und manchmal sogar auf Erfahrungen anderer Benutzer zu dieser Strecke zurückgreifen. Durch herunterladen und kopieren der gpx Datei auf das Navigationsgerät oder Smartphone hat man während der Fahrt nicht nur die Karte sondern auch eine Routenführung dabei. Das funktioniert dann auch abseits von kartographierten Wegen. Geniale Technik und super Webseite.

Ein Gedanke zu „Neue Trainingsstrecken finden“

Kommentar verfassen