Stadradeln 2016

Stadtradeln 2014

„gemeinsam radeln für Klimaschutz und Radverkehrsförderung“

so lautet einer der Slogans auf der Internetseite zum Stadtradeln. Mitgliedern der kommunalen Parlamente radeln in Teams mit Bürgerinnen um die Wette und sammeln fleißig Radkilometer. Gesammelt wird perApp oder über den Online-Radelkalender . Die drei Teams mit den meisten Radkilometern gewinnen 150, 300 bzw. 500 Euro.

Stadtradeln, eine Kampagne des Klima-Bündnis, soll die Bürger zur Benutzung des Fahrrads im Alltag sensibilisieren und Themen wie Fahrradnutzung und Radverkehrsplanung verstärkt in die kommunalen Parlamente einbringen.

In Düsseldorf findet das Stadtradeln vom 10.  bis 30. September 2014 statt. Teilnehmen können alle die in Düsseldorf wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen.

Anmelden, ein Team gründen oder einem bestehenden Team beitreten kann man auf www.stadtradeln.de.

Wer beim Sammeln von Radkilometern im Schlagloch hängenbleibt oder an einem der vielen Schwarzenlöcher der Radwege angekommen ist kann diese per App dem STADTRADELN-RADar melden und so die zuständige Kommune darauf aufmerksam machen.

Ich melde mich gleich mal an und werde ausprobieren ob das Stadtradeln mein Fahrradalltag aufmischt und euch davon berichten.

Ein Gedanke zu „Stadtradeln 2014“

Kommentar verfassen